Dialyse für Einsteiger


Urban & Fischer in Elsevier

  • 5. Auflage
  • 2021
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 306320 Seiten
  • 76 Abbildungen
  • Erscheinungsdatum: 15.09.2021
  • Softcover
  • 22,9 cm x 15,2 cm

Softcover


ISBN 978-3-437-27795-5

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Fundiertes und praxiserprobtes Grundlagenwissen für die nephrologische Pflege Für Gesundheits- und Krankenpflegefachpersonen, die auf einer Dialysestation oder in einem Dialysezentrum anfangen, gibt es viel Neues zu lernen. Shunts und Dialysatoren, Dialysierflüssigkeiten, Antikoagulation und die richtige Ernährung von Dialysepatienten – all diese Themen sind Neuland. Die erfahrenen Autoren erläutern Ihnen in der komplett überarbeiteten und aktualisierten Ausgabe verständlich und Schritt für Schritt Grundlagen, Handlungsabläufe und Zusammenhänge. Alle Inhalte sind eng an der Ausbildungsordnung für Pflegefachpersonen orientiert und folgen aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Hilfreich zum Einprägen: Die Wiederholungsfragen am Ende jedes Kapitels. Die wertvollen Insider-Tipps und –Tricks sorgen für mehr Routine im Berufsalltag. Neu in der 5. Auflage: Kapitel zu Qualitätsmanagement

über die Autoren

Gerd Breuch
Gerd Breuch, Fachkrankenpfleger für Dialyse und Nephrologie und Systemspezialist Dialyse, ist bereits Herausgeber von Fachpflege Nephrologie und Dialyse. Er blickt auf einen langjährigen Erfahrungsschatz als Pfleger in der Dialyse und als Organisator von Fort- und Weiterbildung für deutschlandweit agierende Dialysezentren zurück. Inzwischen ist er in der Industrie tätig. Herr Breuch ist Herausgeber der Zeitschrift Spektrum nephrologische Pflege. Willi Servos, Fachkrankenpfleger für Dialyse und Nephrologie, war über viele Jahre hinweg leitender Pflegereferent im KfH-Bildungszentrum. Nach absolviertem B.A.-Studium "Management für Gesundheits- und Pflegeberufe" ist er heute als Verwaltungsleiter für KfH-Nierenzentren tätig. Herr Servos arbeitete gemeinsam mit Herrn Breuch und publizierte mit ihm sowohl in Zeitschriften als auch im Buch Fachpflege Nephrologie und Dialyse. Zusammen mit Herrn Breuch ist er Herausgeber des Buches Dialyse für Einsteiger. , Gerd Breuch, Fachkrankenpfleger für Dialyse und Nephrologie und Systemspezialist Dialyse, ist bereits Herausgeber von Fachpflege Nephrologie und Dialyse. Er blickt auf einen langjährigen Erfahrungsschatz als Pfleger in der Dialyse und als Organisator von Fort- und Weiterbildung für deutschlandweit agierende Dialysezentren zurück. Inzwischen ist er in der Industrie tätig. Herr Breuch ist Herausgeber der Zeitschrift Spektrum nephrologische Pflege. Willi Servos, Fachkrankenpfleger für Dialyse und Nephrologie, war über viele Jahre hinweg leitender Pflegereferent im KfH-Bildungszentrum. Nach absolviertem B.A.-Studium "Management für Gesundheits- und Pflegeberufe" ist er heute als Verwaltungsleiter für KfH-Nierenzentren tätig. Herr Servos arbeitete gemeinsam mit Herrn Breuch und publizierte mit ihm sowohl in Zeitschriften als auch im Buch Fachpflege Nephrologie und Dialyse. Zusammen mit Herrn Breuch ist er Herausgeber des Buches Dialyse für Einsteiger.

Willi Servos
Gerd Breuch, Fachkrankenpfleger für Dialyse und Nephrologie und Systemspezialist Dialyse, ist bereits Herausgeber von Fachpflege Nephrologie und Dialyse. Er blickt auf einen langjährigen Erfahrungsschatz als Pfleger in der Dialyse und als Organisator von Fort- und Weiterbildung für deutschlandweit agierende Dialysezentren zurück. Inzwischen ist er in der Industrie tätig. Herr Breuch ist Herausgeber der Zeitschrift Spektrum nephrologische Pflege. Willi Servos, Fachkrankenpfleger für Dialyse und Nephrologie, war über viele Jahre hinweg leitender Pflegereferent im KfH-Bildungszentrum. Nach absolviertem B.A.-Studium "Management für Gesundheits- und Pflegeberufe" ist er heute als Verwaltungsleiter für KfH-Nierenzentren tätig. Herr Servos arbeitete gemeinsam mit Herrn Breuch und publizierte mit ihm sowohl in Zeitschriften als auch im Buch Fachpflege Nephrologie und Dialyse. Zusammen mit Herrn Breuch ist er Herausgeber des Buches Dialyse für Einsteiger.