Das ADL/IADL–Handbuch

Das Selbstversorgungshandbuch für Pflegende und Ergotherapeuten



Verlag Hogrefe AG
Auflage 1. Aufl.
Sprache Sprache des Textes: Deutsch
Erscheinungsdatum 01.03.2022
Detailangaben Illustrationen 58 Halbtöne, nicht angegeben, 21 Tabellen, nicht angegeben
Typ Paperback
Seiten 304
Maße 24,0 x 17,0 cm

Softcover


ISBN 978-3-456-85690-2

lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Die Alltagskompetenz von Menschen beruht auf einer Reihe von Selbstversorgungsfähigkeiten funktioneller und indirekt-instrumenteller Art. Diese werden als Aktivitäten des Lebens (ADL) und instrumentelle Aktivitäten des Lebens (IADL) unterscheiden. Das Buch definiert den Gegenstand der direkten und instrumentellen Selbstversorgung, zeigt die verschiedenen Bereiche instrumenteller Selbstversorgung auf und beschreibt, wie diese bei Menschen entlang der Lebensspanne gemessen, eingeschätzt und unterstützt werden können. Zu den instrumentellen Aktivitäten des Lebens (IADL) gehören die Fähigkeiten: - Telefonieren zu können - Einkaufen zu können - Kochen zu können - Waschen zu können - Einen Haushalt führen zu können - Ein Verkehrsmittel nutzen zu können - Medikamenten einnehmen zu können - Mit Geld umgehen zu können. Das aus dem Norwegischen übersetzte Praxishandbuch bietet eine anschauliche und verständliche Einführung in Selbstversorgungsfähigkeiten und -defizite von Menschen. Ergo-, Physiotherapeuten, Pflegenden, Geriatern und Hauswirtschafterinnen hilft es Menschen, bei der direkten und instrumentellen Selbstversorgung zu unterstützen und im Alltag zu begleiten.