Praxisanleitung in der Pflege


Springer Berlin

  • 7. Aufl. 2021
  • 2021
  • 24,0 cm x 16,8 cm
  • Erscheinungsdatum: 10.11.2021
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • Softcover
  • 380 Seiten

Softcover


ISBN 978-3-662-63464-6

noch nicht erschienen
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Lernende erfolgreich zur kompetenten Pflege anleiten! 

Dieses Standardwerk bietet allen zukünftigen und erfahrenen Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern umfassendes Wissen für eine kompetente Begleitung von Auszubildenden, Studierenden und neuen Teammitgliedern in der Pflege.

Ihre Vorteile:

  • Kompetent in der Anleitung von Auszubildenden, Studierenden und neuen Teammitgliedern in der Pflege
  • Lernangebote und Anleitungssituationen in unterschiedlichen Praxisfeldern
  • Neu: Alle relevanten Neuerungen zum Pflegeberufegesetz 2020 zur Generalistik und Digitalisierung in der Pflege


Alle Neuerungen des 2020 in Kraft getretene Pflegeberufegesetz werden in der 7. Auflage berücksichtigt und verständlich erklärt. Neben den aktualisierten gesetzlichen Grundlagen finden Sie auch die wichtigsten pädagogischen Aspekte des Anleitens in den unterschiedlichsten Pflegebereichen.  Die Autorin bietet kreative Anregungen, zahlreiche Fallbeispiele und nachhaltige Bewältigungsstrategien für den Arbeitsalltag.

Inhalt: 

  • Das eigene Handlungsfeld wahrnehmen
  • Das eigene Handeln an Vorgaben des Pflegeberufegesetzes ausrichten und historische Entwicklungen bisheriger Berufsgesetze kennen
  • Praxisausbildung in den Pflegealltag einbinden
  • Grundlagen der Pflegepädagogik verstehen und anwenden
  • Prozessorientiert anleiten
  • Lernangebote und Anleitungssituationen in unterschiedlichen Praxisfeldern verwirklichen
  • Qualität praktischer Ausbildung sichern
  • Objektiv und professionell beurteilen
  • Kompetent Gespräche führen
  • An praktischen Prüfungen mitwirken
  • Anleitungssituationen gestalten


Gestalten Sie den schwierigen Prozess des Theorie-Praxis-Transfers positiv und prägen Sie Lernende durch fachliche und emotionale Kompetenz. Sicheres Gesprächsverhalten, Auftreten und Handeln auch in Konfliktsituationen führen zu einer guten Zusammenarbeit und bereichern das Team.

Ruth Mamerow ist Fachkrankenschwester, Dipl. Medizinpädagogin, Lehrerin für Pflegeberufe einschl. Praxisausbildung sowie freiberufliche Fachzeitschriftenredakteurin und Autorin. Sie ist in Aus-, Fort- und Weiterbildungen der Alten- und Krankenpflege insbesondere für Anleitende in der Praxis tätig.