Prophylaxen für die Pflegepraxis

Risikofaktoren und Symptome erkennen - kompetent vorbeugen



Schlütersche

  • 4., aktualisierte Auflage
  • 2019
  • Paperback
  • Serien: PFLEGE kolleg
  • Erscheinungsdatum: 02.05.2019
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 21,0 x 14,8 cm
  • 112 Seiten

Paperback


ISBN 978-3-8426-0808-5

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Gerade bei dem herrschenden Pflegenotstand kommen Prophylaxen schnell zu kurz. Das führt u.U. zu schweren Folgeerkrankungen, die hätten vermieden werden können. Doch dazu müssen Pflegekräfte wissen, wo die Gefahren lauern – und wie man ihnen begegnen kann.
Dieser Ratgeber – jetzt in aktualisierter Version - erläutert alle wichtigen Prophylaxen kurz und prägnant anhand von vier Fragen:
1. Welche Gefährdungen gibt es?
2. Wer ist besonders gefährdet?
3. Was sind die Risikofaktoren?
4. Welche Maßnahmen der Prophylaxe gibt es?
Alle Prophylaxen sind alphabetisch sortiert, um das Nachschlagen zu erleichtern. So hilft der Ratgeber schnell, kompetent und fachlich korrekt zu handeln.

über die Autoren

Kay Peter Röpke
Kay Peter Röpke ist Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin, ehemaliger Ausbilder für Pflegehilfe und für Erste Hilfe sowie Dozent für Pflegethemen im Krankenhaus und in der Hauspflege.