Schulungsbuch Diabetes


Urban & Fischer in Elsevier

  • 9. Auflage
  • 2019
  • 312 Seiten
  • 99 Abbildungen
  • 99 Illustrationen, Farbe
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 24,0 x 17,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 13.08.2019
  • Paperback

Paperback


ISBN 978-3-437-47275-6

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung


1 Kurzer geschichtlicher Überblick 2 Diagnose des Diabetes mellitus und Verlaufskontrollen 3 Selbstkontrolle 4 Typ-2-Diabetes: Therapie ohne Insulin 5 Insuline 6 Insulinhandhabung 7 Typ-2-Diabetes: Insulintherapie 8 Typ-1-Diabetes: Insulintherapie 9 Insulinpumpentherapie 10 Hypoglykämie (Unterzuckerung) 11 Hyperglykämische Stoffwechselentgleisung (Überzuckerung) 12 Ernährung 13 Diabetische Folgeschäden 14 Begleiterkrankungen 15 Bewegung und Sport bei Diabetes 16 Urlaub und Reisen 17 Diabetes und Partnerschaft 18 Diabetes und Operationen 19 Haut- und Fußpflege 20 Ambulante Diabetesbetreuung 21 Haus- und Wundermittel 22 Perspektiven in der Diabetesbehandlung 23 Diabetes und Psyche 24 Angst vor Folgeschäden 25 Soziales
1 Kurzer geschichtlicher Überblick 2 Diagnose des Diabetes mellitus und Verlaufskontrollen 3 Selbstkontrolle 4 Typ-2-Diabetes: Therapie ohne Insulin 5 Insuline 6 Insulinhandhabung 7 Typ-2-Diabetes: Insulintherapie 8 Typ-1-Diabetes: Insulintherapie 9 Insulinpumpentherapie 10 Hypoglykämie (Unterzuckerung) 11 Hyperglykämische Stoffwechselentgleisung (Überzuckerung) 12 Ernährung 13 Diabetische Folgeschäden 14 Begleiterkrankungen 15 Bewegung und Sport bei Diabetes 16 Urlaub und Reisen 17 Diabetes und Partnerschaft 18 Diabetes und Operationen 19 Haut- und Fußpflege 20 Ambulante Diabetesbetreuung 21 Haus- und Wundermittel 22 Perspektiven in der Diabetesbehandlung 23 Diabetes und Psyche 24 Angst vor Folgeschäden 25 SozialesDas "Schulungsbuch Diabetes" ist einer der meist gekauften Leitfäden für die Behandlung und Schulung von Typ-1- und Typ-2-Diabetikern mit allen modernen Therapieformen. Lassen Sie sich vom didaktischen Konzept, gut verständlichen Texten und aktuellen Informationen überzeugen. So vermittelt „der Schmeisl" Diabetikern und allen an Diabetes Interessierten Sicherheit im Umgang mit dieser Erkrankung.



Themen sind u.a. Ursachen, Diagnostik, Selbstkontrolle und Behandlung mit und ohne Insulin, mögliche Komplikationen und Begleiterkrankungen sowie Konsequenzen für die Betroffenen im Hinblick auf Ernährung, Sport, Reisen, Urlaub, Arbeit und soziale Aspekte.



Ob zur Begleitung einer Schulung oder zum Selbststudium – das "Schulungsbuch Diabetes" bietet fundiertes Basiswissen für Diabetiker, Angehörige, Diabetesberater, Diabetesassistenten, Pflegekräfte in der stationären (Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen) und ambulanten Pflege, Ärzte sowie Diätassistenten.



Neu in der 9. Auflage: Medikamente, Blutzuckermessgeräte, Insulinpumpen und weitere Hilfsmittel wurden aktualisiert.

über die Autoren

Gerhard-Walter Schmeisl
Dr. med. Gerhard-Walter Schmeisl, Internist, Angiologe, Diabetologe, Sozialmediziner; Sportmediziner; Lehrbeauftragter der Universität Würzburg, Chefarzt Deegenbergklinik, Bad Kissingen, Chefarzt Diabetologie-Klinik Saale (DRV-Bund), Bad Kissingen; seit 1996 Mitglied im Medizinischen Beirat des Deutschen Diabetiker-Bundes (DDB) Landesverband Bayern, Veröffentlichungen und Autor mehrerer Fachzeitschriften (Diabetes Journal, Diabetes Forum, Der Allgemeinarzt); regelmäßige Vorträge für Ärzte und medizinisches Hilfspersonal in den Bereichen Diabetologie sowie Angiologie und Kardiologie.