Grundlagen der Sport- und Bewegungstherapie

Prävention, ambulante und stationäre Rehabilitation



Deutscher Ärzteverlag

  • herausgegeben von Gerhard Huber, Klaus Schüle
  • 3. vollständig überarbeitete und erweite Auflage
  • 2012
  • 23.8 x 16.5 cm
  • 522 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 21.06.2012
  • mit 78 Abbildungen in 84 Einzeldarstellungen und 77 Tabellen
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • Paperback

Paperback


ISBN 978-3-7691-0610-7

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Vor dem Hintergrund eines veränderten Krankheitspanoramas hat die Sport- und Bewegungstherapie im letzten Jahrzehnt stark an Bedeutung gewonnen. Sie beruht auf der Verbindung von Sportwissenschaft, Medizin und Rehabilitationswissenschaften.
Das Lehrbuch fasst die Grundlagen der Sport- und Bewegungstherapie kompakt und praxisorientiert zusammen.
- Allgemeine Verfahren der Diagnostik, Therapie, Leistungs- und Trainingssteuerung
- Wichtige Krankheits- und Schadensbilder mit ihren sporttherapeutischen Zielen und Verfahren unter Berücksichtigung des ICF-Codes
- Gesundheitspädagogische und gesundheitspsychologische Aspekte
- Epidemiologische, rehabilitative und sozialrechtliche Rahmenbedingungen
- Rechtsgrundlagen der Existenzgründung sowie arbeits- und betriebsrechtliche Aspekte
- Ausführungen zu Qualitätsmanagement, Evidenzbasierung, Evaluation und Assessment in der Sporttherapie
- Mit prüfungsvorbereitenden Fragen und Antworten
Dieses Grundlagenbuch bereitet Sie auf die Sport- und Bewegungstherapie der Zukunft optimal vor!

über die Autoren

Gerhard Huber
Prof. Klaus Schüle, emeritierter Leiter des Instituts für Rehabilitation und Behindertensport, Deutsche Sporthochschule Köln, Vorstandsmitglied des Dt. Verbandes für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS). Prof. Gerhard Huber, Institut für Sport und Sportwissenschaft, Universität Heidelberg. Vorstandsmitglied des Dt. Verbandes für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS).

Klaus Schüle
Prof. Klaus Schüle, emeritierter Leiter des Instituts für Rehabilitation und Behindertensport, Deutsche Sporthochschule Köln, Vorstandsmitglied des Dt. Verbandes für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS). Prof. Gerhard Huber, Institut für Sport und Sportwissenschaft, Universität Heidelberg. Vorstandsmitglied des Dt. Verbandes für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS).