Mensch Körper Krankheit für den Rettungsdienst



Verlag Urban & Fischer in Elsevier
herausgegeben von Stephan Dönitz , Frank Flake
Auflage 4. Auflage
Erscheinungsdatum 19.04.2022
Typ Hardcover
Seiten 642656
Maße 27,6 cm x 21,3 cm
Illustrationen 568 Abbildungen
Sprache Sprache des Textes: Deutsch

Hardcover


ISBN 978-3-437-46204-7

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung



Das optimale Lehrbuch und Nachschlagewerk - speziell auf die Bedürfnisse des Rettungsdienstes zugeschnitten! Hier finden Sie das Wissen zu Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie im Hinblick auf notfallmedizinisch relevante Erkrankungen und Verletzungen für Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter in einem Buch vereint. So erhalten Sie die Grundlage für kompetentes Handeln im Einsatz.Die Schwerpunktsetzung auf in der Notfallmedizin wichtige Organsysteme wie beispielsweise dem Herz-Kreislauf-System und Atmung schaffen einen einzigartigen Bezug zur Rettungsdienstpraxis und erleichtern Ihnen so den Wissenstransfer zum Arbeitsalltag. Eine einfache und klare Sprache, über 500 Bilder und Schemata sowie viele Beispiele sorgen für maximales Verständnis und Anschaulichkeit: Klare und verständliche Aufbereitung komplexer Themen und ein überzeugendes didaktisches Konzept. Umfangsreiches farbiges Bildmaterial und zahlreiche Tabellen. Farbige Kennzeichnung wichtiger Informationen wie Praxistipps oder Warnhinweise. Zusammenfassungen wesentlicher Inhalte am Kapitelanfang und Wiederholungsfragen am Ende jeden Kapitels. Ein abschließendes Kapitel zur strukturierten Untersuchung im Rettungsdienst, das die Verbindung zur Rettungsdienst-Praxis verdeutlicht.
Der Inhalt ist ausgerichtet an den Ausbildungs- und Prüfungsverordnungen für das Rettungsfachpersonal vom Rettungs- bis zum Notfallsanitäter und wurde durch erfahrene Praktiker verfasst. Sowohl in der Rettungssanitäter- als auch in der Notfallsanitäterausbildung geeignet und stellt die optimale Ergänzung zu Notfallsanitäter und Rettungssanitäter Heute dar.

Neu in der 4. Auflage:
Inhalte gemäß neuer Leitlinien und Guidelines aktualisiert Kapitel Säuglinge, Kinder und Jugendliche, u.a. mit wichtigen Kinderkrankheiten und den häufigsten Kindernotfällen Kapitel Ältere Menschen, u.a. mit den Themen Vrwirrtheit, Demenz und Delir sowie Umgang mit Tod und Trauer im Rettungsdienst

Online Zusatzmaterial:
Alle Abbildungen zum Download 50 Arbeitsblätter inkl. Lösungen für Unterrichtsgestaltung oder selbständiges Lernen 20 Animationsvideos
Ideal für Auszubildende zum Notfallsanitäter/Rettungssanitäter, Lehrende; Hauptamtliche und Ehrenamtliche im Rettungsdienst.

über die Autoren

Frank Flake
Dr. Univ. Budapest Dr. med. Jürgen Luxem Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Bayerischer Untermain, Vertragsarzt Anästhesiologische Gemeinschaftspraxis Aschaffenburg, Leitende Ärzte und Belegärzte der Anästhesieabteilung der Hofgartenklinik Aschaffenburg, Leitender Notarzt des ZRF Bayerischer Untermain, Kreisbrandmeister und Kreisfeuerwehrarzt im Landkreis Aschaffenburg. Prof. Dr. phil. Klaus Runggaldier Rettungsassistent, Berufs- und Wirtschaftspädagoge, Diplom-Gesundheitslehrer, Dekan und Professor für Medizinpädagogik an der Medical School Hamburg, Geschäftsführer der Falck Rettungsdienst GmbH. Fachzeitschriftenautor und Herausgeber zahlreicher Buchveröffentlichungen, Lehraufträge an nationalen und internationalen Hochschulen. Prof. Dr. phil. Harald Karutz Notfallsanitäter, Diplom-Pädagoge und Dozent im Rettungsdienst. Leiter des Notfallpädagogischen Instituts in Essen. Professor für Rescue Management an der Medical School Hamburg sowie Lehrbeauftragter der Universität Bonn. Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen, insbesondere zur Ausbildung von Einsatzkräften sowie zur Psychosozialen Notfallversorgung. Frank Flake Notfallsanitäter, zur Zeit tätig als Dienststellenleiter und Leiter Rettungsdienst der Malteser Hilfsdienst gGmbH im Bezirk Oldenburg. ERC-ALS Instruktor, PHTLS Instruktor, AMLS und EPC Instruktor, Nationaler Koordinator EPC, EFQM Assessor, Externer Auditor, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Mitarbeiter verschiedener Fachzeitschriften sowie Autor und Herausgeber zahlreicher einschlägiger Buchveröffentlichungen.