Pocket Guide Rettungsdienst



Verlag Urban & Fischer in Elsevier
Auflage 2. Auflage
Seiten 398416
Sprache Sprache des Textes: Deutsch
Illustrationen 100 Abbildungen
Typ Softcover
Erscheinungsdatum 10.03.2022

Softcover


ISBN 978-3-437-48233-5

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Perfekt für das schnelle Nachlesen im Einsatz! Im Pocket Guide Rettungsdienst sind die wichtigsten Praxisinhalte kompakt im praktischen Jackentaschen-Format zusammengefasst: Die wichtigsten Arbeitstechniken im Überblick. Alle Notfälle prägnant und übersichtlich dargestellt. Klare Strukturierung der Notfallbilder anhand von Ersteindruck und ABCDE-Schema. Differenzierte Darstellung von erweiterter Versorgung und medikamentöser Therapie. Über 40 Kurzprofile für Notfallmedikamente. Über 50 Muster-Algorithmen des Deutschen Berufsverband Rettungsdienst e.V. Relevante Telefonnummern von Giftnotrufzentralen, PSNV-Anlaufstellen und Druckkammereinrichtungen schnell zur Hand. Neu in der 2. Auflage: Wichtige Scores, Formeln und Perfusordosierungen sind in einem zusätzlichen Kapitel zusammengefasst

über die Autoren

Frank Flake
Dr. Univ. Budapest Dr. med. Jürgen Luxem Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Bayerischer Untermain, Vertragsarzt Anästhesiologische Gemeinschaftspraxis Aschaffenburg, Leitende Ärzte und Belegärzte der Anästhesieabteilung der Hofgartenklinik Aschaffenburg, Leitender Notarzt des ZRF Bayerischer Untermain, Kreisbrandmeister und Kreisfeuerwehrarzt im Landkreis Aschaffenburg. Prof. Dr. phil. Klaus Runggaldier Rettungsassistent, Berufs- und Wirtschaftspädagoge, Diplom-Gesundheitslehrer, Dekan und Professor für Medizinpädagogik an der Medical School Hamburg, Geschäftsführer der Falck Rettungsdienst GmbH. Fachzeitschriftenautor und Herausgeber zahlreicher Buchveröffentlichungen, Lehraufträge an nationalen und internationalen Hochschulen. Prof. Dr. phil. Harald Karutz Notfallsanitäter, Diplom-Pädagoge und Dozent im Rettungsdienst. Leiter des Notfallpädagogischen Instituts in Essen. Professor für Rescue Management an der Medical School Hamburg sowie Lehrbeauftragter der Universität Bonn. Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen, insbesondere zur Ausbildung von Einsatzkräften sowie zur Psychosozialen Notfallversorgung. Frank Flake Notfallsanitäter, zur Zeit tätig als Dienststellenleiter und Leiter Rettungsdienst der Malteser Hilfsdienst gGmbH im Bezirk Oldenburg. ERC-ALS Instruktor, PHTLS Instruktor, AMLS und EPC Instruktor, Nationaler Koordinator EPC, EFQM Assessor, Externer Auditor, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Mitarbeiter verschiedener Fachzeitschriften sowie Autor und Herausgeber zahlreicher einschlägiger Buchveröffentlichungen.