DNQP - Expertenstandards

In Deutschland agiert eine acht- bis zwölfköpfige Expertengruppe als sogenanntes Deutsches Netzwerk zur Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP). Seit 1999 ist das Netzwerk tätigt und entwickelt Pflegestandards, die als Expertenstandards bezeichnet werden und nach Einführung und Tests verpflichtend sind. Jährlich überprüft das DNQP, inwiefern die Expertenstandards noch aktuell sind; spätestens alle fünf Jahre soll eine Aktualisierung der Richtlinie vorgenommen werden. Beteiligt an der Entwicklung ist auch der Deutsche Pflegerat sowie auf finanzieller Ebene das Bundesministerium für Gesundheit.

Die neuste Aktualisierung ist der Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflegebei welchem es sich zugleich um eine Zusammenführung des Expertenstandards "Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen" und des Expertenstandards "Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen" handelt. 

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4