Risikoerkennung und Beratung in der Altenpflege

Probleme erkennen - Maßnahmen planen - Beratung gestalten. Beraten Sie individuell, zielgerichtet und sicher!



Schlütersche

  • EBook Format: EPUB
  • 2018
  • 21 x 14.8 cm
  • Digital Rights Management - Wasserzeichen
  • E-Book
  • Serien: Pflege Praxis
  • Erscheinungsdatum: 26.11.2018
  • 152 Seiten
  • Sprache des Textes: Deutsch

E-Book


ISBN 978-3-8426-8954-1

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Jeder Pflege-Klient (ambulant und stationär) hat einen gesetzlich verankerten Anspruch auf einen Versorgungsvertrag mit seiner Einrichtung / seinem Dienst. Darin verpflichten sich die Einrichtungen/Dienste zur Umsetzung der Expertenstandards. Außerdem müssen alle Risiken und Probleme des Klienten erkannt und er muss über geeignete Gegenmaßnahmen beraten werden.

Dieses Buch zeigt, wie die Risikoerkennung funktioniert und wie anschließende Beratungsgespräche zielorientiert, individuell und fachlich geführt werden.

Erfolgreiche Risikoerkennung erleichtert die Arbeit der Pflegekräfte und verschafft den Leitungen einen schnellen Überblick. Auch Mitarbeiter mit etwas weniger fachlicher Sicherheit können so qualitativ sehr gute Arbeit leisten.

über die Autoren

Tanja Leinkenjost
Die Autoren gehören zum Expertenteam der Laureos GmbH. Dieses Unternehmen arbeitet in der Fortbildung und Beratung von Fach- und Führungskräfte in der Pflege.