Pflegewissen Psychopharmaka


Springer Berlin

  • EBook Format: PDF
  • 1. Aufl. 2019
  • 2019
  • Erscheinungsdatum: 28.08.2019
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • Bibliographie (XVI, 249 S. 42 Abb.), 42 Illustrationen schwarz und weiß
  • E-Book
  • 249 Seiten

E-Book


ISBN 978-3-662-58427-9

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung


Mehr als nur Aufbewahren, Richten und Verabreichen: verantwortungsvoll Pflegen!


Dieses Buch richtet sich an Pflegende im ambulanten und stationären Bereich und bietet wichtiges Fachwissen über Psychopharmaka. Welches sind die wesentlichen Merkmale der einzelnen Medikamentengruppen? Was sind die Wirkmechanismen, Neben- und Wechselwirkungen und wie geht man therapeutisch vor? Hier benötigen Pflegende eine gute Basiskompetenz, denn es bestehen viele Vorurteile und Halbwahrheiten gegenüber den am meisten verordneten Medikamenten. Kontinuierliche Krankenbeobachtung und eine frühzeitige Informationsweitergabe gehören ebenso zu der Verantwortung, wie das korrekte Aufbewahren, Richten und Verabreichen. Die einheitliche Struktur des Buches bietet eine gute Übersicht der unterschiedlichen Gruppen und pflegerischen Besonderheiten. 
I Allgemeiner Teil: Einführung, Was sind Psychopharmaka?, Wie wirken Psychopharmaka?, Psychopharmaka - wann und für wen?, Compliance (Einnahmezuverlässigkeit) und Patienteninformation, Welche Neben- und Wechselwirkungen sind wichtig?, Kontrolluntersuchungen, Psychopharmaka und Lebensqualität, Psychopharmaka bei körperlichen Krankheiten, Sucht – Machen Psychopharmaka abhängig?, Wie werden Psychopharmaka sinnvoll kombiniert, umgestellt oder abgesetzt?, Psychopharmaka in Schwangerschaft und Stillzeit, Psychopharmaka bei Kindern und Jugendlichen, Psychopharmaka im Alter, Pflegerische Aspekte.- II Spezieller Teil: Antidepressiva, Stimmungsstabilisierer, Antipsychotika (Neuroleptika), Tranquilizer (Beruhigungsmittel), Hypnotika (Schlafmittel), Antidementiva, Psychostimulanzien, Entzugs- und Entwöhnungsmittel.

über die Autoren

Gerd Laux

Dr.rer.nat. Otto Dietmaier,

Simone Schmidt,

Univ. –Prof. Dr.med. Dipl.-Psych. Gerd Laux,


Simone Schmidt
Simone Schmidt