Gerontopsychiatrische Pflege

Lehr- und Arbeitsbuch für die geriatrische Pflege. Auch für Ergo- und Physiotherapeuten, Logopäden und Podologen



Schlütersche

  • 7. vollständig überarbeitete Auflage
  • 2020
  • 24 Abbildungen, 61 Tabellen
  • 29,7 cm x 21,0 cm
  • 448 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 30.07.2020
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • Softcover

Softcover


ISBN 978-3-8426-0837-5

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Demenzielle und depressive Erkrankungen gehören zu

den häufigsten psychiatrischen Störungen im Alter. Für

Pflegekräfte, Therapeuten und Betroffene geht es dabei

nicht nur um pflegefachliches Wissen, sondern vor

allem um die zwischenmenschliche und respektvolle

Begegnung.

Angehende Pflegekräfte müssen praktische Erfahrungen

im alltäglichen Umgang mit schwierigen Situationen

haben, aber auch einen verantwortungsvollen Umgang

mit dem "Chaos" lernen. Auf dieser Grundlage greift die

7., völlig neu bearbeitete Auflage besonders Themenfelder

auf, die für Praktiker von Nutzen sind:



Gesundes psychisches Altern und krankhaft psychisches

Altern

(Geronto)psychiatrische Grundlagen

Distanz und Nähe in der Selbstpflege

Häufige (geronto)psychiatrische Störungen

(Geronto)psychiatrische Pflegekonzeptionen



Neu aufgenommen wurden Post-Stroke-Depression

und Willensstörungen, überarbeitet wurde die Darstellung

der neurologischen Erkrankungen.

über die Autoren

Dr. Elisabeth Höwler
Dr. Elisabeth Höwler ist Lehrerin für Pflegeberufe, Diplom-Pflegepädagogin und Pflegewissenschaftlerin (MScN). Sie ist als Dozentin in der Aus-, Fort- und Weiterbildung tätig.