Digitale Patientenversorgung

Zur Computerisierung von Diagnostik, Therapie und Pflege


transcript

  • herausgegeben von Julia Inthorn, Rudolf Seising
  • 1. Auflage
  • 2021
  • 3
  • Dispersionsbindung, 12 SW-Abbildungen, 15 Farbabbildungen
  • 22,5 cm x 14,8 cm
  • Serien: Medical Humanities
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 01.07.2021
  • Softcover
  • 264 Seiten

Softcover


ISBN 978-3-8376-4918-5

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Bildgebende und diagnostische Verfahren, Therapien und Therapieentscheidungen, aber auch Pflege, Datenverwaltung und Abrechnung: IT-gestützte Prozesse greifen immer tiefer in die Arbeit mit und an Patient*innen ein. Die digitale Technik verändert hierbei Prozesse und Wissensbestände in Medizin und Pflege und entwickelt sich so zu einem potenziell dritten Akteur zwischen Patient*in und Versorger*in. Die Beiträge des Bandes widmen sich dieser Technisierung aus interdisziplinärer Perspektive u.a. mit Fragen zu Ethik, Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Auseinandersetzung. Damit tragen sie zur kritischen Reflexion der gegenwärtigen Entwicklungen bei und loten deren Chancen und Risiken aus.