Praxisanleitung – gesetzeskonform, methodenstark & innovativ

So setzen Sie das Pflegeberufegesetz praktisch um. Mit Qualitätsindikatoren für die Praxisanleitung



Schlütersche

  • 2021
  • 21,0 cm x 14,8 cm
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 520 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 15.07.2021

Softcover


ISBN 978-3-8426-0851-1

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Seit Januar 2020 steht die Praxisanleitung in der Pflege auf neuen Füßen:
• Auszubildende dürfen nur noch dort praktisch arbeiten, wo sie auch angeleitet werden können.
• Die praktische Ausbildung findet in allen Settings der Pflege statt (ambulant, teil-/stationär, Pädiatrie, Psychiatrie etc.)
• Praxisanleiter sitzen künftig auch in Prüfausschüssen und staatlichen Prüfungen und die digitale Kompetenz der Lernenden (und der Praxisanleiter) wird massiv gefordert.

Leider ändert diese innovative Ausbildungsreform nichts an den alten Problemen: Enge Zeitpläne, Praxisanleiter, die auch selbst pflegen und sich ständig weiterbilden müssen. Und jetzt noch völlig neue Kompetenzen (z.B. in der Prüfung) – wie soll das gehen?

Kurze Antwort: mit einer Form der Anleitung, die es durchaus schon gibt. Dieses Buch zeigt die erfolgreichsten Konzepte, die praktischsten Strategien, kurzum: die besten Praxisanleitungen und innovativsten Ansätze zur Umsetzung der neuen gesetzlichen Vorgaben und Herausforderungen.

über die Autoren

Ursula Kriesten
Die Autorin Ursula Kriesten absolvierte als Krankenschwester eine pädagogische Weiterbildung zur Lehrerin für Pflegeberufe und studierte Sozialpädagogik und Betriebswirtschaft. Seit 1985 ist sie in der Erwachsenenbildung mit der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pflegeberufen befasst, seit 1995 in leitenden Positionen. Derzeit führt sie die „Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren –AGewiS“ des Oberbergischen Kreises in Gummersbach.