Patientensicherheitsmanagement

De Gruyter

  • herausgegeben von Peter Gausmann, Michael Henninger, Joachim Koppenberg
  • 2. edition
  • 2021
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • Hardcover
  • Erscheinungsdatum: 20.12.2021
  • 24,0 cm x 17,0 cm
  • 80 col. ill., 32 b/w tbl.
  • 800840 Seiten

Hardcover


ISBN 978-3-11-070640-6

noch nicht erschienen
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Patientinnen und Patienten im stationären und ambulanten Gesundheitswesen erwarten eine interprofessionell organisierte Versorgung in Diagnostik, Therapie und Pflege, die sich am aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung orientiert. Diese Versorgung muss frei von vermeidbaren Risiken und Gefahren erfolgen. Sie erwarten Sicherheit! Das bewährte Buch in seiner 2., vollständig aktualisierten und erweiterten Auflage gibt einen umfassenden Überblick über Forschungsergebnisse, Handlungsfelder und Präventionsmaßnahmen für Klinik und Praxis aus interprofessionell klinischer, psychologischer, betriebswirtschaftlicher, IT-technischer sowie juristischer Perspektive. Es orientiert sich dabei am Curriculum der WHO und empfiehlt sich damit als Lehrbuch zu den Themen Patientensicherheitsmanagement und klinisches Risikomanagement. Der Leser erhält anhand von interdisziplinären Theorie- und Denkansätzen, Anwendungsbeispielen, Checklisten und anderen Instrumenten Anregungen und Hilfestellung bei der Implementierung von Patientensicherheitsstrategien in den Versorgungsalltag. Ein Autorenteam von über 100 ausgewiesenen Experten hat an diesem Buch mitgewirkt. Die 2. Auflage bietet einen umfassenden Überblick über Forschungsergebnisse, Handlungsfelder und anwendbare Präventionsmaßnahmen für Klinik und Praxis und wendet sich an Ärzte, Pflegende, Qualitäts- und Risikomanager sowie Vorstände und Geschäftsführer und nicht zuletzt an die Versicherungswirtschaft.

über die Autoren

Joachim Koppenberg
Joachim Koppenberg, Scuol, Schweiz; Heinzpeter Moecke, Hamburg; viele zusätzliche namhafte Autoren.