Qualitätsorientierte interprofessionelle Kooperation (QuiK)

Pflegefachkräfte und Mediziner im Fokus



Hogrefe AG

  • 1. Auflage
  • 2018
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 190 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 09.07.2018
  • 22.5 x 15.5 cm
  • 16 Abbildungen
  • Paperback

Paperback


ISBN 978-3-456-85802-9

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Das Management-Handbuch zur qualitätsorientierten interprofessionellen Kooperation (QuiK) strebt eine gute medizinisch-pflegerische Zusammenarbeit zum Wohl des Patienten an. Neben einer profunden Analyse der Versorgungssituation beschreiben die Autoren ein Wellen-Modell als Werkzeug, um alle Mitarbeitenden an Veränderungsprozessen - hin zu einer qualitätsorientierten interprofessionellen Kooperation - zu beteiligen und mitzunehmen. Die Vorzüge QuiK-Ansatzes beschreiben die Autoren wie folgt:

- QuiK ermutigt zur Zusammenarbeit
- QuiK lenkt den Fokus auf das individuelle Verhalten
- QuiK verdeutlicht, wie sehr die Handlungsabläufe von den guten Team-Beziehungen bestimmt werden
- QuiK zeigt, dass Angehörige der Gesundheitsberufe gleichwertig Beteiligte sind
- QuiK weckt Kreativität und Leistungsbereitschaft
- QuiK belegt, dass die Verbindung von Kompetenz und berufsethischer Reflexion die Basis von Vertrauen ist
- QuiK erklärt, warum alle Health Professionals lernen müssen, sich als Teile einer Verantwortungsgemeinschaft zu verstehen
- QuiK zeigt den Nutzen gemeinschaftlichen Handelns
- QuiK fordert von allen Beteiligten, sich am Patientenwohl orientiert und veränderungsbereit zu zeigen
- QuiK spürt Störfelder auf
- QuiK verbindet medizinische und pflegerische Leitlinien mit dem Wissen und der Erfahrung der Mitarbeitenden
- QuiK betont die Weisungskompetenz von Führungsverantwortlichen
- QuiK unterstützt den Prozess der Zustimmung
- QuiK belohnt die Aufmerksamkeit füreinander
- QuiK setzt auf die Kraft von Bindung