Praxishandbuch: Die neue Personalbemessung
Softcover

Auf Grundlage der PeBeM-Studie und § 113c SGB XI



Verlag Vincentz Network
Auflage 1. Auflage
Sprache Sprache des Textes: Deutsch
Seiten 216
Maße 24,0 cm x 17,0 cm
Erscheinungsdatum 12.05.2023
Typ Softcover

Softcover


ISBN 978-3-7486-0642-0

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

auch erhältlich als:

Digitalprodukt / E-Book (EPUB)


ISBN 978-3-7486-0643-7

Beschreibung

Wie sind die Anforderungen des neuen Personalbemessungsverfahren in der kompetenzbasierten Dienst- und Einsatzplanung umzusetzen? Wie gelingt es Ihnen als Führungskraft, alle Mitarbeiter:innen zu informieren, einzubeziehen und den Wandel gemeinsam mit Leben zu füllen?

Die Autoren Michael Wipp und Peter Sausen sind Experten für die Dienst -und Einsatzplanung. Sie haben u.a. das Dienstplan-Standardwerk „Regelkreis der Einsatzplanung“ geschrieben und führen in diesem neuen Handbuch ihr Praxiswissen mit den Anforderungen aus der PeBeM-Studie und aus § 113 c SGB XI zusammen. In Zusammenarbeit mit Margarete Stöcker stellt das Autorenteam alle organisatorischen, rechtlichen und kommunikativen Herausforderungen vor und unterstützt Sie als Führungskraft hilfreich bei der praktischen Umsetzung.

Aus dem Inhalt:

· Ausgangsbasis
· Historie und rechtlicher Rahmen
· Zielsetzungen
· Übergangsregelungen rechtssicher beachten
· Datenerhebung
· Interventionskatalog
· Aufgabenfelder / Pflegeberufegesetz
· Einrichtungsindividuelle Personalmenge
· Organisationsentwicklung / einrichtungsinterne Vorbereitung
· Anpassung der arbeitsrechtlichen Strukturen
· Formen optimierter Personalführung
· Ausfallmanagement mit neuem Qualifikationsmix
· Rechtliche Stolperfallen vermeiden
· Beteiligung von Betriebsrat und MAV bei der Umsetzung der neuen PeBeM
· Anstehende Weiterentwicklung der PeBeM
· Ausblick und Zeitplan

über die Autoren

Michael Wipp
Prof. Dr. Björn Maier ist Studiendekan an der DHBW Mannheim, Leiter des MBA-Studiengangs Gesundheitsmanagement und -controlling und Vorsitzender des DVKC - Management und Controlling in der Gesundheitswirtschaft e.V. Kai Tybussek ist Geschäftsführender Partner der Curacon Weidlich Rechtsanwaltsgesellschaft. Seine Fachgebiete sind rechtliche Beratung von Gesundheits-, Altenhilfe- und Behinderteneinrichtungen sowie von Wohlfahrtsverbänden und Komplexeinrichtungen.