pflegen helfen

Hundert Jahre Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz


Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz

  • herausgegeben von Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e. V.
  • 2019
  • Buch
  • 252,0 cm x 174,0 cm
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 324 Seiten
  • 204 Abbildungen
  • Erscheinungsdatum: 01.04.2019

Buch


ISBN 978-3-00-062432-2

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

weitere Ansichten

Beschreibung

Anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Stuttgarter Rotkreuzschwesternschaft 2019 gibt die Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e. V. ein mittlerweile mehrfach preisgekröntes Buch zu ihrer Geschichte heraus. Darin geschildert werden unter anderem die Entstehungsgeschichte der Charlottenschwestern und deren Anfangszeit im ehemaligen Hotel Herrmann in Bad Cannstatt, die Lebenswelt der Rotkreuzschwestern im Wandel der Zeit ebenso wie die Zusammenhänge zu den unterschiedlichen Rotkreuzorganisationen. Erstmalig findet eine Beleuchtung der Rolle der Charlottenschwestern in den 30er Jahren und während des zweiten Weltkriegs statt. Auch die Neugründung der DRK-Schwesternschaft nach 1945 und der Übergang zur Moderne sind Inhalte des Buchs. Als Autor konnte unter anderem der Historiker Sebastian Knoll-Jung gewonnen werden, der auch mit der Robert Bosch Stiftung zusammenarbeitet.

Ausgezeichnetes Design
„pflegen helfen“ erhielt bereits vier renommierte Preise:

Die Stiftung Buchkunst kürte das Werk zu einem der „25 SCHÖNSTEN DEUTSCHEN BÜCHER 2020“ in der Kategorie Fachbücher, Wissenschaftliche Bücher und Schulbücher.

Der Tokyo Type Directors Club TDC hat es bei seinen Annual Awards 2020 ausgezeichnet und nimmt es unter anderem im Jahrbuch Tokyo TDC Vol. 31 auf.

Ebenfalls 2020 erhielt „pflegen helfen“ das „Certificate of Typographic Excellence“ des Type Directors Clubs New York (TDC) und wird Teil der weltweiten Ausstellung des Clubs sein.

Der Deutsche Designer Club (DDC) zeichnete es 2019 mit dem DDC Silber Award in der Kategorie Publishing aus.