Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

Kompakt & übersichtlich. Transparenzkriterien & Expertenstandard. Praxistipps für die Dokumentation. Besser dokumentieren. Ambulant & Stationär


Schlütersche

  • 2013
  • Paperback
  • Erscheinungsdatum: 27.11.2013
  • 72 Seiten
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • 21,0 x 14,8 cm
Leseprobe

Softcover


ISBN 978-3-89993-812-8

sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Kompakt und übersichtlich
Verknüpfung von Transparenzkriterien und Expertenstandards
Praxisnahe Unterstützung bei der Dokumentation

Chronische Wunden können zu Beeinträchtigungen in der Mobilität, zu Schmerzen und einer verminderten Lebensqualität der Betroffenen führen. Von Pflegekräften wird nicht nur erwartet, die Wunden adäquat zu versorgen, sondern auch die Lebenssituation der Betroffenen mit einzubeziehen. In der Dokumentation wird dieser Prozess abgebildet.
In diesem Buch finden Pflegekräfte Grundlagenwissen zum Themenkomplex „chronische Wunden“, basierend auf dem aktuellen Expertenstandard des DNQP. Der PESR-Ansatz hilft dabei, die Pflegesituation des Pflegebedürftigen ressourcenorientiert und differenziert zu analysieren. Die Transparenzkriterien des MDK unterstützen die qualitätsgesicherte Durchführung der Pflege und die beispielhaften Formulierungen helfen bei der individuellen Dokumentation.