Genesungsprozesse ganzheitlich begleiten

Professionelle Unterstützung zur Selbsthilfe



Psychiatrie Verlag

  • 2022
  • Erscheinungsdatum: 16.03.2022
  • 160 Seiten
  • Sprache des Textes: Deutsch, Original Sprache des übersetzten Textes: Deutsch
  • Softcover
  • 24,0 cm x 16,5 cm

Softcover


ISBN 978-3-96605-096-8

noch nicht erschienen
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Körperliche, emotionale und mentale Prozesse haben großen Einfluss auf Befindlichkeit und Gesundheit. Pflegefachpersonen und Begleitende im Alltagsbereich und in der Wohnbetreuung können den Integrativen Ansatz für das Selbstwirksamkeitserleben und Recovery ihrer Klient:innen nutzen. Das Buch stellt konzeptionelle Grundlagen aus der Psychologie, Neurologie, Biologie und Pflegewissenschaften vor und erschließt das Potential des ganzheitlichen Pflegeprozesses anhand zahlreicher Praxisbeispiele.

Ganzheitlicher Ansatz im Pflegeprozess

Menschen sind eine Einheit von Körper, Gefühlswelt und Geist – diese Ebenen stehen in enger Wechselwirkung miteinander. Auch die Umgebung beeinflusst, wie wir denken, fühlen und unseren Körper wahrnehmen. Oft fällt es schwer, die Wirkungen der verschiedenen Ebenen auf die Befindlichkeit zu erkennen und für die Gesundheitsförderung zu nutzen.
Das Buch zeigt Möglichkeiten auf, den ganzheitlichen Genesungsprozess psychisch erkrankter Menschen professionell, situativ und kreativ zu begleiten. Es stellt nützliche Pflegediagnosen und Interventionsmöglichkeiten auf allen Ebenen der Lebensregulation vor.

• Ressourcen auf allen Ebenen aktivieren und erschließen
• Umfangreiche Praxisanleitungen und Anwendungshinweise
• Konzepte und Modelle mit Techniken des kognitiven, emotionalen, körperlichen und gestalterischen Bereichs

über die Autoren

Nicole Amrein
Nicole Amrein ist Autorin und begleitet als Betroffene die Entwicklung von Ausbildungsprogrammen an der Berner Fachhochschule Gesundheit.

Manuela Grieser
Manuela Grieser ist Pflegefachfrau und Dozentin. Sie leitete den Bereich Weiterbildung, Pflege und Mental Health an der Berner Fachhochschule Gesundheit.

Maja Lo Faso
Maja Lo Faso arbeitet im klinischen Setting als Körpertherapeutin und Feldenkraislehrerin. und unterrichtet als Gastdozentin an der Berner Fachhochschule und am integrativen Ausbildungszentrum für Kunsttherapie in Zürich.