Praxisbuch Pflege und Psychopharmaka



Verlag Hogrefe AG
herausgegeben von Christoph Müller , Hilde Schädle-Deininger
Auflage 1. Auflage 2023
Erscheinungsdatum 24.10.2022
Typ Softcover
Seiten 224
Maße 24,0 cm x 17,0 cm
Sprache Sprache des Textes: Deutsch

Softcover


ISBN 978-3-456-86164-7

noch nicht erschienen
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Das Praxishandbuch beschreibt, diskutiert und reflektiert die Nutzung von und die Erfahrungen mit Psychopharmaka in der psychiatrischen Praxis aus Sicht der Professionellen aus Pflege und Medizin sowie der Psychiatrie-Erfahrenen und Angehörigen. Das interdisziplinäre Autor_innenteam klärt Begrifflichkeiten wie Compliance, Adhärenz und Krankheitseinsicht sowie Empowerment, Recovery, Resilienz und Wohlbefindungen im Kontext der medikamentösen Behandlung führt in die Grundlagen, Indikation, Wirkungen, Nebenwirkungen der Psychopharmakatherapie ein beschreibt Aufgaben, Entscheidungsprozesse und Rollen im Behandlungsteam bei der Bedarfsmedikation, Vorordnung und Verabreichung von Psychopharmaka geht von der Annahme aus, dass Psychopharmaka psychiatrische Erkrankungen nicht ursächlich, sondern primär symptomatisch behandeln stellt die praktischen Besonderheiten der Psychopharmakabehandlung bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsene und alte Menschen entlang der Lebensspanne dar beschreibt die Anwendungspraxis und -besonderheiten in teilstationären, stationären, ambulanten und komplementären Settings zeigt, wie Pflegende Patienten unterstützen, um Medikamente abzusetzen oder zu reduzieren, mit unerwünschten Nebenwirkungen umzugehen, Behandlungsvereinbarungen zu treffen und das Medikamentenmanagement vor der Entlassungen vorzubereiten und zu planen.