Wenn die Ferse schmerzt

Einfache und effektive Übungen, um den Fersensporn selbst zu behandeln



riva

  • 2021
  • Softcover
  • 21,0 cm x 14,8 cm
  • 160 Seiten
  • Sprache des Textes: Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 18.05.2021

Softcover


ISBN 978-3-7423-1729-2

noch nicht erschienen
Auf den Merkzettel

weitere Ansichten

Beschreibung

Leiden Sie an einer schmerzenden Ferse? Haben Sie das Gefühl, dass sich bei jedem Schritt Tausend Nadeln in Ihren Fuß bohren und beinahe jede Bewegung zur Tortur wird? Für diese stechenden Schmerzen ist oftmals ein Fersensporn verantwortlich. Die dornartige Wucherung verursacht sehr schmerzhafte Entzündungen der Sehnen in der Fußsohle. Häufig ist nicht bloß ein Punkt an der Ferse betroffen, die Schmerzen können ausstrahlen und sich auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die Folgen sind Haltungsschäden und eine massive Beeinträchtigung der Lebensqualität.
Dr. Thomas Schneider, Fußspezialist und leitender Chefarzt der Gelenk-Klinik in Gundelfingen, erklärt, wie der tückische Sporn entsteht, und stellt einfach anwendbare Methoden vor, mit denen Sie ihn selbst behandeln können. Mithilfe von über 30 Übungen lernen Sie, wie Sie mit Massagen, durch richtiges Dehnen und gezieltes Training die Strukturen des Fußes stärken und die Fußgesundheit wiederherstellen. Darüber hinaus erhalten Sie hilfreiche Tipps, wie Sie zum Beispiel mit Brennnesseltee ganz natürlich Entzündungen hemmen oder mit kinesiologischem Taping die Stabilität des Fußes unterstützen – damit Sie endlich wieder beschwerdefrei laufen können!

über die Autoren

Thomas Schneider
Dr. Thomas Schneider ist leitender Facharzt für Orthopädie, Sport- und Schmerzmedizin in der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Neben der Unfallchirurgie liegt sein Schwerpunkt auf der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie. Patienten aus aller Welt reisen in seine Klinik an, um sich von ihm und seinem Team behandeln zu lassen.